Spielbericht 04.11.2018

Samstag, 04.11.2018: SG AOR – HC Ehrendingen1 17:40 (8:18)

Die Forderung an die Mannschaft war klar: Einfach mehr kämpfen als im Spiel gegen Balsthal. Leider war das dann aber nur sehr sporadisch der Fall und Szenen wie „Torhüter hält, Abpraller zum Gegner, Torhüter hält nochmals, Abpraller zum Gegner, Tor“ gab es leider nur einmal. In den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit zeigten die U17 dann endlich eine positive Reaktion. In der Abwehr wurde gefightet, einander geholfen und ein bisschen Stimmung gemacht und siehe da: während dieser Zeit konnte das Spiel ausgeglichen gestaltet werden. Nach diesem Strohfeuer reihten sich dann vor allem in Angriff viele technische Fehler aneinander, was zu einer wiederum sehr deutlichen Niederlage führte.