Spielbericht 10.03.2019

Handball Emmen a – SG AOR 16:35 (5:16)
Nach der unnötigen Niederlage vom letzten Wochenende wollten wir auch das Rückrundenspiel gegen Handball Emmen gewinnen. Nach einem, lange Zeit, ausgeglichenen Spiel konnten wir diese damals deutlich gewinnen. Voll konzentriert gingen wir also in die Partie. Im Angriff gelangen uns die nötigen Tore und in der Abwehr standen wir sehr gut. Wenn ein Wurf durchkam, war dieser meiste ein Beute der Torwarts. Endlich konnten wir dieses Spiel einmal konstant durchziehen und gingen mit einer 16:5 Führung in die Pause. Sehr positiv war, dass wir auch in der zweiten Halbzeit immer wieder zu guten Torchancen kamen und diese auch nutzten. Durch ein paar Umstellungen in der Aufstellung war dann die Abwehr nicht mehr ganz so stabil, doch im Angriff waren wir weiterhin erfolgreich, womit wir einen sehr deutlich und in diese höhe nicht erwarteten Sieg erzielen konnten