Spielbericht 20.01.2019

Sonntag, 20.01.2019: SG AOR – HR Hochdorf 21:27 (10:11)

Nach dem einfachsten folgt gleich der wohl stärkste Gegner der Rückrunde. Das Spiel begann gut für uns und wir lagen zu Beginn leicht in Führung. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte Hochdorf das Spiel jedoch drehen und ging mit einer Eintoreführung in die Pause. Das Spiel war also noch offen, doch die zweiten 30 Minuten lief bei uns nichts mehr zusammen. In der Abwehr waren wir viel zu passiv und der Gegner konnte immer wieder sehr einfach Tore werfen. Auch im Angriff war die Leistung ungenügen. Somit war es für Hochdorf relativ einfach, den Vorsprung locker über die Zeit zu bringen. Schade ist, dass der verdiente Sieg von Hochdorf nicht durch deren Leistungssteigerung, sondern vielmehr durch unseren Leistungsabbau zustande kam. Beim Rückspiel in ein paar Wochen haben dann die Möglichkeit, es besser zu machen.