Spielbericht 27.10.2018

Samstag, 27.10.2018: HSG Basthal – SG AOR 43:18 (21:9)

Wie erwartet wurde das Auswärtsspiel in Balsthal sehr schwierig, hatte das Heimteam doch erst ein Spiel ganz knapp verloren und immer sehr viele Tore geworfen. Es zeigte sich dann schon nach wenigen Minuten, dass heute nichts zu gewinnen war. Zwar konnten wir im Angriff immer wieder ein Tor erzielen, die Gegenwehr in der Abwehr war aber nahezu inexistent, ausser bei den Torhütern, welche die eine oder andere Parade zeigen konnten. Zum Schluss fiel das Resultat seh deutlich aus und wenn Balsthal nicht das gesamte Spiel mit angezogener Handbremse gespielt hätte (Bauchgefühl des Schreibers), wäre es noch deutlicher ausgefallen.

Für die verbleibenden Spiele der Vorrunde – diese werden nicht einfacher – erhoffen wir uns deutlich mehr Kampfgeist, auch wenn der Gegner überlegen ist.